2. Platz für Dö beim Ebersberger Seelauf

20160417_140943

Nach langer Verletzungspause stand am Sonntag, dem 17. April, zum ersten Mal in diesem Jahr ein Laufwettkampf auf dem Programm. 10km ging es um den Egglburger See bei Ebersberg. Dass es sich dabei um einen Trailrun mit gut 200 Höhenmeter handelt, wurde mir leider erst vor Ort so richtig klar und so waren die Ultralight Straßenschuhe nicht unbedingt die beste Wahl, um bei 10 Grad und leichtem Dauerregen über Matsch und Wurzeln zu laufen.

Aber zum Glück ging es da der Konkurrenz auch nicht viel besser und somit musste ich, bis Kilometer acht noch in Führung liegend, nur den späteren Sieger auf den letzten beiden Kilometern ziehen lassen. Am Ende reichten ganz ordentliche 36:44min für Platz zwei. Als Belohnung gab es dann die rasende Schoko-Wildsau!

Comments are closed.