3 RADioAKTIVe beim 20km Finallauf der Münchner Winterlaufserie 2014/2015

Startaufstellung (2)

Bei eisigen Temperaturen im Münchner Olympiapark galt es am Sonntag, den 15.02., für Caro Seitz, Alica Meierl und Michael Döring beim Finale der Münchner Winterlaufserie vier Runden mit jeweils 5km in einem gewohnt starken Teilnehmerfeld mit weit über 500 Teilnehmern, zu denen auch zahlreiche Laufspezialisten zählen, zu absolvieren.

Caro Seitz erreichte nach einer souveränen Zeit von 1:35:02 das Ziel und sicherte sich somit eine Top 20-Plazierung bei den Frauen. Alica Meierl hat zum ersten Mal überhaupt einen Lauf mit mehr als 10km bestritten und ist das Rennen eher defensiv angegangen. Nach einer Zeit von 2:16:11 durfte auch sie sich mit Krapfen und Kuchen im Ziel stärken.

Bei den Herren schaffte es Michael Döring mit einer Zeit von 1:12:06 auf Platz 5 gesamt und Platz 1 in seiner Altersklasse. Durch seine schnelle Zeit sicherte er sich nicht nur eine Top 10-Platzierung in der Serienwertung, sondern vor allem die größte Auswahl am Kuchenbuffet, was wohl auch der Hauptgrund für diese Leistung war.

Die Serie besteht aus drei Läufen mit jeweils 10km, 15km und schließlich 20km. Caro und Alica mussten leider krankheitsbedingt auf einen Start beim 15km-Lauf verzichten und sind somit nicht in der Serienwertung. Michael benötigte für die 45km insgesamt 2:43:18 und landete damit auf Platz 7.

Comments are closed.