Schlossbergcup ist auch Finallauf der MTB Bayernliga 2012…

IMG_1707

Für alle, die die kommende Rennsaison kaum mehr erwarten können, hier die erste Info zur MTB Bayernliga und zum Schlossbergcup 2012:

Unser Rennen findet in diesem Jahr am Sonntag, den 30.09. statt. Erneut holen wir wieder den Finallauf zum OTV Cup und erstmals auch den Finallauf in der neuen MTB Bayernliga nach Pegnitz. Nachdem wir im letzten Jahr bereits die Nachwuchssichtung des BRV bei unserem Rennen zu Gast hatten und großes Lob sowohl vom Vizepräsidenten für den Rennsport als auch vom Landesverbandstrainer des BRV erhalten haben, wurde angefragt, ob wir als künftiger Bayernligaveranstalter zur Verfügung stehen. Nachdem hier inzwischen die richtigen Leute am Werk sind, haben wir selbstverständlich gerne zugesagt.

Die MTB Bayernliga wird im Jahr 2012 auf neue Füße gestellt. Es ist schon einige Zeit her, dass die Serie – von einem erfolgreichen Intermezzo im Jahr 2008 unter Eigenregie des leider viel zu früh verstorbenen Initiators Helmut Schramm abgesehen – ihre besten Zeiten hatte. Gab es in den späten 90er Jahren bis hinein in das letzte Jahrzehnt schon einen hohen Stellenwert der Serie, die zu diesen Zeiten teilweise schon den Status der MTB Bundesliga erreicht hatte, stagnierte in den vergangenen Jahren die Entwicklung auf dieser Ebene zum Teil recht deutlich, glücklicherweise konnten das erfolgreich laufende regionale Rennserien sehr gut ausgleichen.

Inzwischen wurden aber die Weichen für einen erfolgreichen Neubeginn gestellt. Aufbauend auf der mittlerweile sehr gut laufenden BRV Nachwuchssichtung in den Klassen U13 bis U17 soll die Ligaserie künftig auch auf die Junioren und Erwachsenenklassen ausgedehnt werden. Hierzu trafen sich nach entsprechender Vorbereitung die ausrichtenden Vereine zusammen mit den Verantwortlichen des BRV Anfang Dezember zu einer längeren Arbeitssitzung, um die Modalitäten der Serie festzulegen. Besprechungen dieser Art sind nicht unbedingt neu, allerdings gibt es nun einen breiten Konsens, der die Interessen der Veranstalter, des Verbandes und nicht zuletzt die der betreffenden Sportler berücksichtigt.

Damit sind jetzt wieder die Vorraussetzungen für eine überregionale Serie geschaffen worden, welche die Bezeichnung MTB Bayernliga auch wirklich verdient.

Folgende Rennen sind 2012 bei der MTB Bayernliga dabei:

– 12.05. Rosenheim CC
– 19.05. Wüstenselbitz CC (auch OTV- und Alpina-Cup)
– 17.06. Holzkirchen CC
– 24.06. Grafenau (Bay. Meisterschaft Uphill / auch Sparkassencup)
– 30.06. Bayreuth (Bay. Meisterschaft CC / auch Alpina Cup)
– 28.07. Wombach CC (auch Hessencup)
– 29.07. Deggendorf CC (auch Sparkassencup)
– 30.09. Pegnitz CC (Finallauf, + Finallauf OTV-Cup)

Damit sind heuer reine CC Rennen und ein Bergzeitfahren in der Serie. Eventuell wird die Bayernliga in den nächsten Jahren aber auch um die eine oder andere Marathonveranstaltung ergänzt.

Die Serie steht nicht nur Lizenzfahrern offen, es können auch Sportler ohne Rennlizenz an den Rennen teilnehmen und werden in den Einzelrennen je nach Veranstalter bzw. mitlaufender Regionalserie entweder getrennt oder gemeinsam (z.B. im OTV Cup) gewertet. Diese Regelung kommt auch den Veranstaltern entgegen, da einige Rennen auch in bereits erfolgreich laufende Regionalserien eingebunden sind. In der Bayernligawertung bzw. bei den Wertungen zu den bayerischen Meisterschaften selbst werden aber nur Lizenzfahrer gewertet. Reine Hobbyfahrer erhalten aber dadurch häufig die Möglichkeit, sich gemeinsam mit den Besten in Bayern hinter die Startlinie zu Stellen. So wie bei unserem Schlossbergcup von je her üblich.

An dieser Stelle sorry liebes „Ich fahr doch für mein eigenes Bemberlesprofilneurotikerteam“ Klientel, das natürlich auch gerne in der Bayernliga gewertet werden möchte: Wer die Gesellschaft permanent mit der Aussage nervt, man sei „Hobbyfahrer“ und gleichzeitig zweimal pro Jahr 14 Tage lang den Kilometer- und Laktatkönig von Malle oder Gran Canaria spielt, ist auch in der Lage, einen Mitgliedsantrag bei einem Radverein auszufüllen. Den hübschen Lizenzantrag mit der netten Erklärung, dass man sich nicht täglich mit Tonnen von Nahrungsergänzungsmitteln aufwärts voll pumpt, gibt’s dann gleich mit dazu. Das ist in jeder anderen Sportart dieser Erde genauso üblich.

Inzwischen wurde die Generalausschreibung der Serie veröffentlicht, diese ist abrufbar unter:

http://www.bayerischer-radsportverband.de/mtb/termine/2012_generalausschreibung.pdf

Nach Rücksprache mit BRV Bayernligakoordinator Oliver Neumüller ist die weitere Infrastruktur wie z.B. eine eigene Webseite gegenwärtig in Arbeit. Sobald es weitere Neuigkeiten gibt, werden wir euch hier zeitnah informieren. Selbstverständlich werden wir auch von unserer Seite als Veranstalter alles dafür tun, dass die Serie 2012 ein Erfolg wird. Alle Infos zu unserem Rennen geben wir rechtzeitig bekannt.

Und wenn jetzt mal alle gemeinsam an einem Strang ziehen, besteht endlich wieder die Chance, dass sich der MTB Sport in Bayern in den nächsten Jahren den Stellenwert holt, den er schon längst verdient hat…

Comments are closed.